• aktuell.jpg

Martina Pfeifer Steiner

PUBLIKATION

Ein Architekt der 1950er | 60er Jahre im Montafon: WERNER PFEIFER
Das Leben und Werk eines der Vorarlberger Vertreter der Moderne ist Ausgangspunkt für ein atmosphärisches Kaleidoskop der Zeit des Aufbruchs der 1950er bis in die frühen 1970er Jahre. Im Montafon geboren und aufgewachsen, mit reichlich Pioniergeist ausgestattet und von kurzer Schaffensperiode - er starb mit 53 Jahren - stellt der Werdegang von Werner Pfeifer eine Möglichkeit dar, die Architekturentwicklung dieser umtriebigen, technikgläubigen Nachkriegszeit neu aufzurollen und im Kontext von Gesellschaft und Kultur zu verstehen.
HERAUSGEBERIN UND AUTORIN: Martina Pfeifer Steiner
CO-AUTORINNEN: Robert Fabach, Marina Hämmerle
Park Books, Zürich, Sept. 2018