• aktuell.jpg

Martina Pfeifer Steiner

Buchpräsentation Nr 1

im vorarlberg museum, Bregenz
Di 6. November um 19:00 Uhr

rastlos
Architekt Werner Pfeifer
1919–1972
Vom Montafon bis Tanganjika

Einführung
 
Martina Pfeifer Steiner und Eva Gutmann, Verlag Park Books
Stereolesung 
Marina Hämmerle und Robert Fabach
KLaus Pfeifer und Norbert Pfeifer

Das Doppelbuch. Zwei verbundene Festbände regen an, im Lesebuch und in der Dokumentation
parallel zu blättern, was durchaus modernen Lesegewohnheiten entspricht, nämlich immer wieder
neue Fenster zum Nachschlagen zu öffnen, ein „analoges Windows“ sozusagen.
Bei der Buchpräsentation in Bregenz wird diese Eigenart des Buches mit einer Stereolesung aufgenommen.
Marina Hämmerle und Robert Fabach lesen gemeinsam in einem Buch aus ihren Essays im spannenden Wechsel mit der Dokumentation,
die Söhne Klaus und Norbert Pfeifer begeben sich in abwechslungsreichen Erzählfluss über das Leben des Architekten.
EINLADUNG ALS PDF
vorarlberg museum Schriften 41
Kategorie:

Diese Webseite oder in die Webseite integrierte 3. Anbieter-Tools verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können. Wenn sie auf der Seite weiter surfen stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu weitere Informationen